Warenkorb, Artikel

Nur noch bis zum kostenfreien Versand!
Ihr Warenkorb ist leer. Weiter einkaufen
»n.n.«
2018
0,75L
Statt 41,95  UVP36,90*
49,20 €/Liter - Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausverkauft.
· Details

Alles über Cloudy Bay Pinot Noir 2018 0,75L 2018

Betörendem Fruchtcharakter, dank vielschichtiger Pflaumen und Blaubeeren, dazu frische Kräuter, Röstaromen von Eichenbarrique und eine zarte, seidige Tanninstruktur.

Steckbrief

Rotwein
trocken
Neuseeland
Marlborough
2018
Artikelnummer 1002533
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Restsüße 5 g/l
Verschluss Schraubverschluss
Aromen Heidelbeeren, Pflaumen, würzige Holznote
Inverkehrbringer: Moet Hennessy Deutschland GmbH, 80335 München, Deutschland | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Produkt ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info.

Cloudy Bay

1985 gegründet, war Cloudy Bay einer der ersten fünf Weinhersteller, die sich nach Marlborough wagten. Damals war es ein fast unvorstellbarer Ort, um einen Weinberg anzulegen. Aber der Gründer von Cloudy Bay - David Hohnen - war von seinem Potenzial, großartigen Wein zu produzieren, überzeugt und investierte in das beste Land der Region. Seitdem hat sich Marlborough zur führenden Weinregion Neuseelands und zu einem der besten Weinbaustandorte der Welt entwickelt. Das Weingut wurde nach Cloudy Bay benannt, einem Gewässer, auf das Kapitän James Cook 1770 während seiner Reise nach Neuseeland stieß. Seine Entdeckung fiel mit einer Überschwemmung in der Region zusammen, die große Mengen an Sediment ins Meer spülte. Cook bemerkte die undurchsichtige Erscheinung des Wassers und taufte das Gebiet geschickt Cloudy Bay. Heute fängt Cloudy Bay nicht nur die Essenz von Marlborough ein, sondern verkörpert auch den Luxus Neuseelands für die Welt. Der Luxus von Raum und Zeit, von intimen Momenten und den seltensten Qualitäten der Natur. Cloudy Bay - der Name steht für international herausragende Weißweine. Mit seinen sortenrein ausgebauten Weißweine aus Sauvignon Blanc und Chardonnay hat das Weingut in den letzten Jahren in der Weinwelt für Furore gesorgt. Beste klimatische Bedingungen, hervorragende Böden und die meisten Sonnenstunden des ganzen Landes machen Cloudy Bay zu einem der bedeutendsten Top-Erzeuger Neuseelands. Nicht zuletzt durch die Nähe zum Meer entstehen bei Cloudy Bay Weine, die durch ihre unverwechselbare Frische und unglaubliche Ausdruckskraft weltweit geliebt werden. Absolute Referenz ist der Cloudy Bay Sauvignon Blanc, von Weinwelt zur "Nr. 1 der beliebtesten Premium-Weine der Neuen Welt" erkoren. Cloudy Bay Sauvignon Blanc und Chardonnay aus Marlborough Böse Zungen behaupten, das schöne Etikett sei Schuld am Erfolg des Cloudy Bay Sauvignon Blanc. Seriöse Zungen wissen, dass es die besondere Qualität ist, die den Wein selbst, das Weingut Cloudy Bay sowie eine ganze Weinbauregion international bekannt gemacht haben. Pionier in Marlborough: Cloudy Bay Mit fast 3.500 Hektar Rebfläche ist Marlborough heute das größte Weinbaugebiet Neuseelands - und zugleich das jüngste. Erst Mitte der 70er Jahre wurden die ersten kommerziellen Weinberge angelegt. Bis dahin galt Marlborough als zu kalt für den Rebbau. Tatsächlich weist das 26 km lange und 14 km breite Tal um die Stadt Blenheim die längste Sonnenscheindauer aller Anbaugebiete Neuseelands auf: durchschnittlich 2.400 Sonnenstunden im Jahr. Kühl sind nur die Nächte, in denen die pazifische Meeresluft von der Cloudy Bay auf breiter Ebene ins Tal einfällt. 1985 führte der Pioniergeist David Hohnen und Kevin Judd nach Marlborough, wo sie einen aromatischen, kräftigen Sauvignon Blanc herstellten. Cloudy Bay war eines der ersten fünf Weingüter in Marlborough und ihr Sauvignon avancierte innerhalb kürzester Zeit zum "Inbegriff des Neue-Welt-Sauvignons". Seit ca. 20 Jahren gilt Cloudy Bay als einer der weltweiten Kultweine.Pionier in Marlborough: Cloudy Bay Mit fast 3.500 Hektar Rebfläche ist Marlborough heute das größte Weinbaugebiet Neuseelands - und zugleich das jüngste. Erst Mitte der 70er Jahre wurden die ersten kommerziellen Weinberge angelegt. Bis dahin galt Marlborough als zu kalt für den Rebbau. Tatsächlich weist das 26 km lange und 14 km breite Tal um die Stadt Blenheim die längste Sonnenscheindauer aller Anbaugebiete Neuseelands auf: durchschnittlich 2.400 Sonnenstunden im Jahr. Kühl sind nur die Nächte, in denen die pazifische Meeresluft von der Cloudy Bay auf breiter Ebene ins Tal einfällt.

Alle Produkte von Cloudy Bay ansehen 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Pinot Noir wurde noch nicht bewertet.

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben.

Anmelden

Zuletzt angesehen