Warenkorb, Artikel

Nur noch bis zum kostenfreien Versand!
Ihr Warenkorb ist leer. Weiter einkaufen
2018
0,75L
12,50*
16,67 €/Liter - Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch 19 auf Lager (Mehr ist unterwegs).
2-4 Werktage Lieferzeit · Details

Alles über 2018 Ramos Pinto Adriano Duas Quintas 0,75L 2018

Im Glas ein helles Grenadine-Rot mit violetten Schatten. In der Nase reife Aromen von Waldfrucht, Brombeeren, Kirschen und floralen Noten. Glatt und frisch im Gaumen mit einem eindrucksvollen aromatischen Abgang.

Steckbrief

Rotwein
Touriga Nacional
trocken
Portugal
Douro
2018
Artikelnummer 1002618
Alkoholgehalt 14,0 % vol
Restsüße 5 g/l
Rebsorte(n) 20% Touriga Nacional
Verschluss Kork
Aromen Blüten, Brombeeren, Kakao/Schoko, Kirschen, Tabak/Rauch, Vanille
Inverkehrbringer: Ramos Pinto, 4400-266 Vila Nova de Gaia, Portugal | Allergene: entält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Produkt ab 18! Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit diesem Artikel. Weitere Informationen unter kenn-dein-limit.info.

Ramos Pinto

Die Geschichte der Quinta do Bom Retiro reicht weit zurück, denn im Jahr 1789 genehmigte Ihre Majestät Königin D. Maria I. die Aufnahme in die „Zona de Feitoria“. 231 Jahre später baut diese Quinta in der Subregion Cima Corgo des Douro, in der Nähe von Pinhão, umspült vom Wasser des Flusses Torto, Trauben an, die elegante und komplexe Weine mit großem Alterungspotential hervorbringen. Auf einer Gesamtfläche von 110 Hektar mit Höhenunterschieden zwischen 110 und 400 Metern. 80 Hektar Quinta do Bom Retiro sind mit Reben mit einem Durchschnittsalter von 40 Jahren bepflanzt. Hier wurden nur einheimische Rebsorten angebaut. Diese Quinta diente als Versuchsstandort, um die besten Pflanz- und Anpassungstechniken im Hinblick auf das Terroir des Douro zu untersuchen. In diesen Quintas wurden die Reben ursprünglich auf traditionellen Terrassen, den sogenannten Socalcos, und erstmals im Douro auf konturschmiegsamen Terrassen oder Patamares gepflanzt. Quinta do Bom Retiro war die erste im Douro, die die mechanisierte vertikale Bepflanzung (vinha ao alto) einführte.

Alle Produkte von Ramos Pinto ansehen 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Adriano Duas Quintas wurde noch nicht bewertet.

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben.

Anmelden

Zuletzt angesehen