Zutaten



Zutaten für 4 Personen
Filet vom Wildschwein 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Maronenpüree:
Maronen, vorgegart 500 gr.
Butter 25 gr.
Crème fraîche 50 gr.
Milch 0,4 l
Pfeffer etwas
Meersalz (grobes Salz) etwas
Soße:
Orangenlikör EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker EL
Orangen 6
Zitrone 1
Sherry-Essig EL
Speisestärke etwas
  Das Wildschweinfilet in zarte Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen sowie von beiden Seiten in Olivenöl anbraten.
2.Für das Maronenpüree die Milch zum Kochen bringen, die Maronen salzen und etwa 15 Minuten einkochen. Sobald die Maronen gar sind, durch ein Sieb abseihen. Die Maronen anschließend durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Zwischendurch etwas Milch zugeben. Schließlich die Crème fraîche und die Butter unterrühren. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
3.Für die Soße Zucker in einem Topf karamellisieren und mit dem Sherryessig sowie mit dem Saft von 2 Orangen und der Zitrone ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Orangenlikör abschmecken und mit etwas Speisestärke anbinden. Die restlichen Orangen filetieren und die Filets in die Soße geben.